Über uns

Die Freie Christliche Gemeinde in Hohentengen gehört keiner Kirche an.

Was bedeutet das?

Wir sind unabhängig.

D. h., wir sind keiner Landeskirche zugehörig und auch keinem Bund einer Freikirche.  Es gibt keine übergeordnete Instanz.
Wir gehören keiner Organisation und keinem Verein an.

Wir betonen die Unabhängigkeit und Selbständigkeit der örtlichen Gemeinde, sind jedoch abhängig von dem erhöhten Herrn Jesus Christus, dem Oberhaupt der ganzen Christenheit. Wir wissen uns verbunden mit allen wahren Christen weltweit.

Um missionarische oder diakonische Aufgaben wahrzunehmen, arbeiten wir mit anderen unabhängigen Gemeinden, Arbeitsgemeinschaften und Missionswerken zusammen.

Wir glauben an das Evangelium, dass Jesus Christus die Menschen lehrte. Es ist das Zentrum unserer Verkündigung.

Es beinhaltet ein vierfaches „ALLEIN“:

 

ALLEIN durch die GNADE

Jeder Mensch ist von sich aus ein Sünder und kann weder durch gute Werke noch durch religiöse Übungen gerettet werden, sondern nur durch das stellvertretende Erlösungswerk, dass Jesus Christus für uns Menschen am Kreuz vollbracht hat. Durch Jesus Christus wird jeder Mensch, der von seinen sündigen Wegen umkehrt und den Herrn Jesus als seinen persönlichen Herrn und Retter annimmt vor dem ewigen Verderben gerettet und in eine lebendige Gottesbeziehung gestellt.

Römer 3,23.24: „Denn es ist kein Unterschied: alle haben gesündigt, und sie reichen nicht an die Herrlichkeit Gottes heran; und sie werden geschenkweise gerechtfertigt durch seine Gnade, durch die Erlösung, die in Jesus Christus ist.“

Epheser 2,8: „Denn durch die Gnade seid ihr gerettet, durch den Glauben, und dieses nicht aus euch – Gottes Gabe ist es –, nicht aus Werken, damit niemand sich rühme.“

 

ALLEIN durch den GLAUBEN

Mit eigenen Werken ist vor Gott niemanden besser und wird auch nicht dadurch errettet.
Gott rettet nur durch den Glauben, das persönliche Vertrauen auf Christus.
Gute Werke sind eine Folge, nicht aber die Grundlage des Heils.

Römer 1,16.17: „Die gute Botschaft von Christus ist die Kraft Gottes zur Rettung einem jeden, der glaubt, dem Juden zuerst, und auch dem Griechen, denn die Gerechtigkeit Gottes wird darin geoffenbart: aus Glauben zu Glauben, so wie geschrieben ist: ‘Der Gerechte wird aus Glauben leben.’“

Johannes 5,24: Jesus Christus spricht: „Ich sage euch: Der, der mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, hat ewiges Leben. Und er kommt nicht in Gericht, sondern ist hinübergegangen aus dem Tode in das Leben.“

Epheser 2,8.10: „Denn durch die Gnade seid ihr gerettet, durch den Glauben, nicht aus Werken, …. Sein Werk sind wir, in Christus Jesus erschaffen zu guten Werken, die Gott zuvor bereitete, damit wir in ihnen wandeln sollten.“


ALLEIN die HEILIGE SCHRIFT

Die höchste Autorität und einzige Grundlage des Glaubens ist die Heilige Schrift, die in allen ihren Aussagen absolut wahr ist und frei von Irrtümern und Widersprüchen. Glaubensgrundlage sind weder irgendwelche eigenen Offenbarungen noch kirchliche Traditionen oder Dogmen, die nicht mit der Bibel in Einklang stehen.

2. Timotheus 3,16.17: „Die ganze Schrift ist gottgehaucht und nützlich zum Lehren, zum Überführen, zum Zurechtweisen, zur Erziehung in Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes funktionstüchtig sei, zu jedem guten Werk wohl ausgerüstet.“

2. Petrus 1,20.21: „Keine Weissagung der Schrift entsteht aus eigener Deutung, denn nicht durch den Willen eines Menschen wurde die Weissagung hervorgebracht, sondern vom Heiligen Geist geleitet sprachen die heiligen Menschen Gottes.“

 

ALLEIN durch JESUS CHRISTUS

Jesus Christus, der der Menschheit Sünden am Kreuz für uns Menschen trug und starb.
Jeder der an IHN glaubt wird das Heil erhalten.

Johannes 14,6: „Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.“

Wir sind eine „Gemeinde“ .

Im biblischen Sinn meint „Gemeinde“ nicht ein Gebäude, sondern die Gesamtheit aller Christen, sowie auch die Christen an einem Ort. Die Bibel gibt uns ganz konkret Hinweise für das christliche Leben in Alltag, Familie und Beruf.

Zu unseren Gottesdiensten sind Sie herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!